„Probier´ doch mal!“ Gestaltung von Essenssituationen in der Krippe

Im Tagesablauf von Krippen nimmt die Gestaltung der Essenssituation viel Aufmerksamkeit in Anspruch. Dabei tauchen immer wieder Fragestellungen auf wie: Sollen alle gemeinsam beginnen und essen oder lieber nicht? Was sind die Rahmenbedingungen der jeweiligen Kita? Welche eigenen Erfahrungen haben Fachkräfte mit der Einnahme von Mahlzeiten in der eigenen Kindheit gemacht? Welche Rolle spielt Partizipation in dem Ganzen? Bleiben alle sitzen bis zum Schluss oder ist die bessere Alternative, Kinder aufstehen zu lassen?
An Hand von konkreten Beispielen und in Bezug auf Bedürfnisorientierung, Tagesablauf und Partizipation können Fachkräfte in diesem Seminar ihre eigene Haltung zur Gestaltung von Essenssituationen reflektieren und Ideen zu einer eventuellen Umgestaltung entwickeln.

Sind Sie interessiert an einem coaching zu diesem Thema? Kontaktieren Sie mich über meine chat at feafinger.de und lassen Sie uns einen Termin vereinabren?